• Evangelische Kirchengemeinde Lank

  • Gott ruft uns
    wir hören
    wir antworten
    Gebet-Gemeinschaft-Tun

  • Lank-Latum | Ilverich | Langst-Kierst | Nierst | Ossum-Bösinghoven | Strümp

Liebe Gemeindemitglieder!

Für einen Monat wird erneut das öffentliche Leben runtergefahren. 

Auch unsere Gemeindeveranstaltungen sind hiervon betroffen und so müssen wir während des Monats November leider alle Gemeindeveranstaltungen absagen. Das bedauern wir sehr.

Zu unseren Gottesdiensten aber können wir weiterhin zusammenkommen– unter strengen Regeln, aber wir dürfen auf Gottes Wort hören und uns in Gemeinschaft getragen fühlen von der Zusage Gottes „Ich weiß wohl, welche Gedanken ich über euch habe: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe Zukunft und Hoffnung.“

Wie schon im Frühjahr dieses Jahres, werden wir die Predigten des Sonntags wieder auf dieser Seite veröffentlichen. Wenn Sie die Predigt per Mail oder in Briefform erhalten möchten, dann lassen Sie es uns wissen.

Auch wenn Sie ein Gespräch suchen oder Hilfe brauchen, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Es grüßen Sie ganz herzlich

Ihr/e

Pfarrerin  Heike Gabernig    -    02150/911795        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfarrerin Karin Schwark  -       02159/670551         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeindepäd. Kristopher Kroll   - 02150/911794    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Herzliche Einladung zu den 4 Gottesdiensten am 1. Advent,                              29.11.2020,  9.30 Uhr und 11 Uhr in unseren beiden Kirchen


Predigt zum 22.11.2020 - Ewigkeitssonntag

Jesus - Tür zum Leben

 

Liebe Gemeinde,

wie oft haben wir schon vor einer Tür gestanden? Unzählige Türen waren das schon in unserem Leben. Durch manche Türen sind wir gerne gegangen, denn wir wussten, dass etwas Schönes hinter der Türe auf uns wartet, vielleicht das Weihnachtszimmer oder ein netter Mensch, den wir besuchen wollen. Vor manchen Türen wollten wir uns drücken, wir haben lange vor ihnen gewartet, gezögert, sie zu öffnen.

Vielleicht die Tür eines Prüfungszimmers. Oder die Herzenstüre eines Auserwählten, dessen Gegenliebe wir uns noch nicht sicher waren. Manche Türen standen einladend und sperrangelweit offen. Bei anderen wiederum warteten wir vergebens auf Einlass.

Wir hatten den Schlüssel nicht oder es war keiner da, der uns hätte aufmachen können.

Türen vermitteln Botschaften.

Die Tür der eigenen Wohnung z.B. vermittelt ein Gefühl von Schutz und Geborgenheit. Hier kannst du so sein, wie du bist. Hier bist du sicher.

Die Tür zu einem Krankenzimmer lässt unser Herz klopfen. Was mag mich hinter dieser Tür erwarten?

Titel: „Die Nacht ist vorgedrungen, der Tag ist nicht mehr fern.“

Termin: Freitag, 27. November 2020, Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Versöhnungskirche, Strümp
Herzliche Einladung zu diesem Taizé-Gebet mit Sologesang, Klavier- und Querflötenbegleitung.

Aktuelle Predigt

Aktiv für die Zukunft unserer Gemeinde

Gemeindestiftung

Die Stiftung hat sich zur Aufgabe gemacht, die kirchlichen und diakonischen Aktivitäten der Evangelischen Kirchengemeinde Lank finanziell zu unterstützen und langfristig abzusichern.
Durch die Erträge des Stiftungskapitals, das nicht angegriffen werden darf, und die Spenden vieler Gemeindeglieder werden die Erwachsenen- und Jugendarbeit sowie die Seniorenarbeit und die Kirchenmusik gefördert.
Zwei Möglichkeiten der Unterstützung: 

  • Spenden, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen aktuell für den Stiftungszweck ausgegeben werden müssen.
  • Zustiftungen erhöhen dauerhaft das  Stiftungskapital. Die jährlichen Erträge des Kapitals sind somit eine langfristige Hilfe für die Gemeindearbeit.

Spender können auch individuell den Zweck ihrer Spende bestimmen, wenn dieser mit dem Stiftungszweck vereinbar ist.
Häufig wird auch zu Spenden für die Stiftung anlässlich von Jubiläen, Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten aufgerufen.


Unterstützernetzwerk: Wir helfen gern!

Die evangelische Kirchengemeinde Lank hat ein Unterstützungsnetzwerk für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger eingerichtet.

Ein ehrenamtlicher Einkaufsdienst für ältere Menschen, die sich aktuell möglichst wenig in größeren Menschenansammlungen aufhalten sollten, ist entstanden.

Falls Sie noch Bedarf für sich oder Nachbarn sehen, melden Sie sich bitte bei uns.


Gemeindebüro

Telefon: 02150 2002
Nierster Str. 56
40668 Meerbusch
Öffnungszeiten:
Mo - Do. 9-12 Uhr
Do. 15-17 Uhr
gemeindebuero@
evangelisch-lank.de

Kreuzkirche

Nierster Straße 56
40668 Meerbusch-Lank

Küsterin
Beate Kasprowicz

Pfarrerin
Heike Gabernig

Versöhnungskirche

Mönkesweg 22
40670 Meerbusch-Strümp

Küster
Hansgeorg Herberth

Pfarrerin
Karin Schwark