• Evangelische Kirchengemeinde Lank

  • Gott ruft uns
    wir hören
    wir antworten
    Gebet-Gemeinschaft-Tun

  • Lank-Latum | Ilverich | Langst-Kierst | Nierst | Ossum-Bösinghoven | Strümp

Termine / Veranstaltungen


3 Vortragsabende

  • Mittwoch, den 6.11., 19.30 Uhr: Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion
  • Mittwoch, den 13.11. 19.30 Uhr: Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem
  • Montag, den 25.11. 19.30 Uhr: Johannes Brahms: Ein Deutsches Requiem

Verkündigung durch Musik
Referentin: Prof. Dr. Ute Büchter-Römer

Passion und Totenklage. Die Werke der Komponisten führen den Menschen zu den Bereichen des Lebens, des Erlebens, die den Menschen hilflos, trauend, letztlich völlig machtlos zurücklassen.

30-Minuten „Gedenke!“

15.11.2019 um 19 Uhr

Kann man Gedenken verordnen? – eigentlich nicht. Man kann es ritualisieren und dazu einladen.

Über das Gedenken nachdenken wollen wir am Freitag, den 15. November -, denn dann feiert die Evangelische Kirchengemeinde Lank wieder ihren besonderen Gottesdienst am Freitagabend: „30-Minuten…“ um 19 Uhr in der Kreuzkirche in Lank.

"Gedenken" bedeutet mitunter schmerzvolle Konfrontation, bedeutet Blick in die Vergangenheit mit ungewissem Ausgang, bedeutet Schmerz. Aber kann denn die Alternative wirklich die sogenannte „Vogel-Strauß-Politik“ sein, indem wir den Kopf in den Sand stecken und warten, dass „es“ vorbei ist?

Damit sind beileibe nicht nur politische Irrungen und Wirrungen gemeint, sondern auch der Verlust von Menschen im eigenen Leben – ob durch Tod oder Trennung.

Nein, man kann Gedenken nicht verordnen, aber dazu einladen. Also: Herzliche Einladung!

Kinderkirche an der Kreuzkirche zum Thema „Segen für jeden“

16.11. – 10:00–12:30 Uhr

Gott spricht: „Ich will Dich segnen – und du sollst ein Segen sein…“

Die Bibel ist voll von Segensgeschichten: Menschen werden gesegnet und erhalten Kraft von Gott her für ihr Leben, für Krisensituationen und auch besondere Feste, als Hilfe und Zuspruch.

Am Ende eines jeden Gottesdienstes wird der Segen zugesprochen, einem jedem und einer jeden, der/die den Gottesdienst mitfeiert. Dabei wird niemand ausgeschlossen, sondern jeder erhält ihn. Das spricht dafür, dass man keine Voraussetzungen erfüllen muss, um es wert zu sein, von Gott Segen zu empfangen. Was für eine wunderbare und beglückende Botschaft.

schneckeBei der Kinderkirche, zu der alle Kinder im Altern von 3-11 Jahren herzlich eingeladen sind, gibt es die Möglichkeit zu erfahren, warum sogar die Schnecke ein Segen ist…

Um Anmeldung wir gebeten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02150/911795

Der symbolische Kostenbeitrag von € 1 wird bei der Veranstaltung zu Beginn eingesammelt.

Gottesdienst an Buß- und Bettag

am Mittwoch, 20. November um 19.00 Uhr in der Versöhnungskirche

Von Scherben und Brüchen in unserem Leben…
Wir laden herzliche ein zum Gottesdienst an Buß- und Bettag.
Als 1994 der Feiertag Buß- und Bettag zugunsten der Pflegeversicherung abgeschafft wurde, da war das sicherlich auch möglich, weil immer weniger Menschen etwas mit dem Begriff Buße verbinden konnten. Aber das, was hinter diesem Begriff und auch diesem Tag liegt, ist immer noch aktuell. Brüche und Scherben gibt es immer noch genug im Leben. Es gibt immer noch Momente, in denen es gut tut, Inne zuhalten und das eigene Leben zu verändern. "Von Scherben und Brüchen in unserem Leben…“ unter diesem Titel steht der Buß- und Bettagssgottesdienst, den die Arbeitskreise Ökumene zusammen mit Pfarrerin Karin Schwark vorbereitet haben und zu dem die Gemeinde herzlich einlädt.

Chorkonzert im November

Sonntag, 17. November, 18.00 Uhr Kreuzkirche Lank
Chor-und Bläserkonzert
Zur Aufführung kommen:
Anton Bruckner, Messe Nr. 2 e-Moll für 4 – 8 st. Chor und Blasorchester
Ludwig van Beethoven, Oktett u.a.

Die e-Moll Messe gehört zu den Meisterwerken der kirchenmusikalischen Kunst, in denen Musik zu Gebet wird.
Das bis zu 8 st. Werke lebt von den Gegensätzen eindrucksvoller a-capella Passagen und kraftvollen Bläser- und Chorsätzen.
Bruckner orientierte sich in dieser Komposition sowohl an der Wiener Klassik, als auch am Stile Palestrinas, darüber hinaus experimentierte er in besonderem Masse mit der Harmonik.
Die häufige Verwendung der Kirchentonarten und ostinater Bässe zeigt deutlich die Nähe zur Liturgie.
Die Messe wurde vor 150 Jahren, 1869 zur Einweihung der Votivkapelle des neuen Domes in Linz von Bruckner selbst uraufgeführt.

Die Ausführenden sind: Kantorei Lank, Chor 94, Meerbuscher Camerata. Leitung: Claudia Jacobs u. Walter Jordans

Der Eintritt ist frei!

Sonntags Café in der Kreuzkirche

Jeden 1. Sonntag im Monat in der Kreuzkirche von 15-17 Uhr
Wie immer am 1. Sonntag im Monat öffnet das "Sonntags Café in der Kreuzkirche" um 15-17 Uhr seine Türen. Neu ist ein zusätzliches Angebot, das sich an alle Generationen richtet: Ein "Offener Spieletreff" in der Jugendetage der Kreuzkirche – ebenfalls von 15-17 Uhr – Gespielt werden Brett- und Kartenspiele.

Gottesdienste im November

Datum – UhrzeitOrtArt des Gottesdienstes – Beteiligte
03.11. – 10:00 Uhr
Kreuzkirche
Familienkirche mit Taufen
Pfarrerin Gabernig + Team und Kinderchor
07.11. – 16.30 Uhr
Meridias Rheinstadtpflegehaus
Gottesdienst mit Pfarrerin Schwark
10.11. – 10:00 Uhr
Kreuzkirche
Gottesdienst anschließend: Gemeindeversammlung
Pfarrerin Schwark Pfarrerin Gabernig mit Chor
13.11. – 9:00 Uhr
Evangelischer Kindergarten
Gottesdienst mit Pfarrerin Gabernig
15.11. – 19:00 Uhr
Kreuzkirche
30-Minuten…“Gedenke!“
Pfarrerin Gabernig + Team
16.11. – 10:00 Uhr
Kreuzkirche
Kinderkirche
Pfarrerin Gabernig + Team
17.11. – 10:00 Uhr
Kreuzkirche
Gottesdienst mit Abendmahl mit Pfarrerin Gabernig
20.11. – 19.00 Uhr
Versöhnungskirche
Gottesdienst zum Buß- und Bettag
Pfarrerin Schwark und Mitglieder der Ökumen. Arbeitskreise
22.11. – 16.30 Uhr
Malteserstift St. Stephanus
Ökumenischer Gedenkgottesdienst mit Pfarrerin Schwark + xy
22.11. – 19.30 Uhr
Versöhnungskirche
Taize-Gottesdienst
24.11. – 10:00 Uhr
Kreuzkirche
Gottesdienst am Ewigkeitssonntag mit Abendmahl und Gedenken der Verstobenen
Pfarrerin Gabernig mit Chor
24.11. – 10:00 Uhr
Versöhnungskirche
Gottesdienst am Ewigkeitssonntag mit Abendmahl und Gedenken der Verstobenen
Pfarrerin Schwark mit Concerto Meerbusch

Gemeindebüro

Telefon: 02150 2002
Nierster Str. 56
40668 Meerbusch
Öffnungszeiten:
Mo - Do. 9-12 Uhr
Do. 15-17 Uhr
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

EVK Lank

  • Lank-Latum
  • Ilverich
  • Langst-Kierst
  • Nierst
  • Ossum-Bösinghoven
  • Strümp

Kreuzkirche

Nierster Straße 56
40668 Meerbusch-Lank

Küsterin
Beate Kasprowicz

Pfarrerin
Heike Gabernig

Versöhnungskirche

Mönkesweg 22
40670 Meerbusch-Strümp

Küster
Hansgeorg Herberth

Pfarrerin
Karin Schwark