• Evangelische Kirchengemeinde Lank

  • Gott ruft uns
    wir hören
    wir antworten
    Gebet-Gemeinschaft-Tun

  • Lank-Latum | Ilverich | Langst-Kierst | Nierst | Ossum-Bösinghoven | Strümp

Kinderkirche am 22. August

An der Kreuzkirche am 22.8.2020, 10-12.30 Uhr für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren:
„Stark wie ein Löwe! – Gott ist immer da“
Was hilft, wenn ich Angst habe? Woher bekomme ich Mut und Kraft, wenn scheinbar alle gegen mich sind? Gott hat Kraft genug für alles – davon erzählt die tolle und spannende Geschichte von „David in der Löwengrube“.
Wie er da hineinkam und auch wieder lebendig heraus – dazu mehr am Samstag, den 22. August in der Kreuzkirche!
Hast Du Lust, darüber mehr zu erfahren? Dann lass Dich anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sonntag 14. Juni 2020

EG 449 1,3,4 Die güldne Sonne


...zuversichtlich weiter!

21. Woche: „Einer trage des anderen Last!" 

Liebe Menschen, die schon mindestens 21 Wochen versuchen, zuversichtlich zu leben,

in den letzten Wochen und Monaten ist es tatsächlich etwas populärer geworden, sich gegenseitig unter die Arme zu greifen und sich dann auch bei anderen für Hilfe und Unterstützung einmal zu bedanken…

Man fragt sich, warum das nicht früher schon selbstverständlich war…

…ist es doch eine Säule christlichen Lebens, einander zur Seite zu stehen!

Um ein Fremdwort zu benutzen: DIAKONIE, (altgriech. διακονία, diakonia, wörtl. „dia“ = „durch“ und „konia“ = „Haus“ frei übersetzt: „Hauswirtschaft“, besser: „Dienst“) meint übersetzt: Dienst am Nächsten. Eine Kirche zeichnet sich dadurch aus und ist auch nur dadurch Kirche, dass sie die Sorge umeinander nicht vernachlässigt.

So lesen wir schon die Beschreibung der Gemeinde aus der Zeit, als die ersten christlichen Gemeinden entstanden:

44 Alle aber, die gläubig geworden waren, waren beieinander und hatten alle Dinge gemeinsam. 45 Sie verkauften Güter und Habe und teilten sie aus unter alle, je nachdem es einer nötig hatte. 46 Und sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen 47 und lobten Gott und fanden Wohlwollen beim ganzen Volk. (Apostelgeschichte 2)

Ein kleiner geschichtlicher Einblick:

Wir sind da, nur anders

Das Presbyterium hat beschlossen, bis nach den Sommerferien „Open-Air-Gottesdienste“ zu feiern, die auch das Singen erlauben. Nur bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in die Kirche verlagert – natürlich unter Einhaltung der geforderten Hygieneschutzbestimmungen, die ja auch die Teilnehmerzahl eingrenzen. So kann es in einem solchen Falle auch schon mal dazu kommen, dass zwei Gottesdienste hintereinander gefeiert werden müssen, um allen die Teilnahme zu ermöglichen.

Ob draußen oder drinnen: Die Gottesdienste sollen nur etwa 30 Minuten dauern.

Auf die Feier des Abendmahls wird erst einmal verzichtet.

Ab September wird es jeweils 2 Gottesdienste geben jeden Sonntag: 9.30 Uhr und 11 Uhr. Dabei wechselt der Ort wie gewohnt: 1.+3.Sonntag Kreuzkirche, 2.+4., Sonntag Versöhnungskirche.

 


Heike Gabernig 02150/911795 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Karin Schwark 02159/670551 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kinderchallange

Zusammengehören aber sicher – in Zeiten von Corona

Jeden Tag gibt es eine Aufgabe, mal lustig, mal spannend, mal leise, mal laut, mal überraschend. Schaut mal rein und macht mit!

Vom Gesamtverband für Kindergottesdienst in der EKD e.V.

Unterstützernetzwerk: Wir helfen gern!

Die evangelische Kirchengemeinde Lank hat ein Unterstützungsnetzwerk für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger eingerichtet.

Ein ehrenamtlicher Einkaufsdienst für ältere Menschen, die sich aktuell möglichst wenig in größeren Menschenansammlungen aufhalten sollten, ist entstanden.

Falls Sie noch Bedarf für sich oder Nachbarn sehen, melden Sie sich bitte bei uns.


Gemeindebüro

Telefon: 02150 2002
Nierster Str. 56
40668 Meerbusch
Öffnungszeiten:
Mo - Do. 9-12 Uhr
Do. 15-17 Uhr
gemeindebuero@
evangelisch-lank.de

Kreuzkirche

Nierster Straße 56
40668 Meerbusch-Lank

Küsterin
Beate Kasprowicz

Pfarrerin
Heike Gabernig

Versöhnungskirche

Mönkesweg 22
40670 Meerbusch-Strümp

Küster
Hansgeorg Herberth

Pfarrerin
Karin Schwark