Aus unseren Leitlinien: 

Der Gottesdienst ist zentrale Quelle unserer Gemeinde.
In Gottesdienst und Abendmahl erfahren wir,
dass Jesus Christus uns einlädt,
als seine Gemeinde und Teil seiner Kirche zu leben,
die der Glaube verbindet. In unseren Gottesdiensten können Menschen aller Generationen
in ihren jeweiligen Lebenslagen
Freud und Leid miteinander teilen,
Orientierung erhalten,
gemeinsam feiern,
Segen empfangen und weitergeben.

 

Regelmäßige Sonntagsgottesdienste in Kreuzkirche und Versöhnungskirche

  • um 10.00 Uhr          jeden 1.+3. So.i. Monat  in der Kreuzkirche / jeden 2.+4. So. i. Monat in der Versöhnungskirche     

Gottesdienste in den Einrichtungen:

Lank:

  • Monatlich wird ein evangelischer Gottesdienst im Malteserstift,
    Am Wasserturm 8-12, gefeiert (freitags, 16.30 Uhr)
    Informationen bei Pfarrerin  Karin Schwark.

Strümp:

  • Monatlich wird im Meridias Rheinstadtpflegehaus, Helen-Keller-Straße 7,
    Strümp eine evangelische Andacht gefeiert (am 1. Donnerstag i.M. 10.30 Uhr)
    Informationen bei Pfarrerin Karin Schwark.

 
 

Gottesdienste für besondere Zielgruppen:

Gottesdienste mit besonderer Gestaltung:

Kinderkirche in der Kreuzkirche

Kinderkirche Termine: siehe aktueller Gemeindebrief



Die Kinderkirche ist ein Angebot für Kinder im Alter von 3-12 Jahren. Sie findet ca.jeden 2. Monat samstags in der Zeit von 10.00-12.30 Uhr in der Kreuzkirche statt. Seit 2005 gibt es nun die Kinderkirche, und sie wird begeistert angenommen. Ein großer und engagierter Stamm von Mitarbeitenden kümmert sich liebevoll und verantwortungsbewusst um die quirlige Kindermasse.
Mit dabei sind Frauen, Männer und Jugendliche, denen die Arbeit mit den Kindern Freude bereitet. Das Angebot ist altersgerecht im Plenum, aber auch in Kleingruppen, damit sowohl die Kindergartenkinder (diese sollten allerdings "windelfrei" sein!) nicht überfordert, die 5.-Klässler nicht unterfordert werden. Ein biblischer Text steht im Zentrum der gemeinsamen Feier und Arbeit. Gottesdienstlicher Anfang und liturgisches Ende bilden die Klammer der Veranstaltung. Es wird gebastelt, gesungen, gebetet und miteinander gegessen. Gerne dürfen interessierte Eltern noch zum Team der Mitarbeitenden hinzustoßen!

Kinderkirche in der Versöhnungskirche

KinderkircheDie Kinderkirche ist ein Angebot für Kinder im Alter von 4-12 Jahren.

 
Die Kinderkirche ist ein Angebot für Kinder im Alter von 4-11 Jahren. Sie findet alle zwei Monate samstags in der Zeit von 10.00 bis 12.30 Uhr in der Versöhnungskirche statt. Kinderkirche ist eine neue Form von Kindergottesdienst. Ein großer und engagierter Kreis von Mitarbeitenden kümmert sich liebevoll und verantwortungsbewusst um die Kinder. Mit dabei sind Frauen, Männer und Jugendliche, denen die Arbeit mit den Kindern Freude bereitet. Das Angebot ist altersgerecht im Plenum, aber auch in Kleingruppen, damit sowohl die Kindergartenkinder nicht überfordert, die 5.-Klässler nicht unterfordert werden. Ein biblischer Text steht im Mittelpunkt der gemeinsamen Feier und Gestaltung in den Kleingruppen. Gottesdienstlicher Anfang und liturgisches Ende bilden die Klammer der Veranstaltung. Es wird gebastelt, gesungen, gebetet und miteinander gegessen.
Gerne dürfen interessierte Eltern noch zum Team der Mitarbeitenden hinzustoßen!

 

 

 

                                                               



Familienkirche – ein gottesdienstliches Angebot an der Kreuzkirche seit 2011
jetzt auch an der Versöhnungskirche

Der Wunsch: groß und klein, alt und jung wollen zusammen Gottesdienst feiern, zusammen beten, singen und auf Gottes Wort hören – ohne dass sich der eine vom anderen gestört fühlt oder etwa meint, er/sie wäre nicht erwünscht.
Der Gottesdienst beginnt – wie jeder normale Sonntagsgottesdienst – um 10.00 Uhr in der Kreuzkirche. Nach einer verkürzten Eingangsliturgie und einem biblischen Impuls geht es für etwa 20 Minuten in Gruppen auseinander: Krabbelkinder (0-3 Jahre), Kindergartenkinder (3-6 Jahre) und Grundschulkinder (6-11 Jahre) gehen je in einen anderen Raum, um dort ihrem Alter entsprechend zum Thema des Sonntags zu spielen, zu singen, zu basteln und zu reden.

Jugendliche und Erwachsene bleiben als Gruppe im Kirchraum, um auch dort miteinander ins Gespräch zu kommen – mal als Großgruppe, mal in kleinen Gesprächskreisen oder im Zweier-Gespräch.
Danach findet man wieder zusammen, bekennt seinen Glauben, hält Fürbitte, sammelt die Kollekte ein, betet zusammen das Vaterunser und stellt sich unter Gottes Segen. In diesem letzen Teil des Gottesdienstes ist auch Gelegenheit sich kurz mitzuteilen, was die einzelnen Gruppen gemacht haben.

Im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit, miteinander zu essen. Jeder und jede sind dazu eingeladen.

30 MinutenSeit Oktober 2016 gibt es dieses neue Gottesdienst-Format:  eine Andacht der besonderen Art zum Wochenausklang für Groß und Klein, Jung und Alt, berufstätig oder im Ruhestand, Schülerin oder Vater, alleinstehend oder Großvater in der Kreuzkirche.

Ein Vorbereitungsteam zusammen mit Pfarrerin Gabernig möchte mit Ihnen und Euch einen Moment innehalten, die Arbeit und Hektik der Woche zurücklassen und, bevor das Wochenende beginnt, einen Moment der Ruhe und Besinnung und der Gemeinschaft erleben und feiern.

 Das Vorbereitungsteam freut sich auf viele, die mitfeiern!

Termine und Themen in 2019      Achtung: Geänderte Anfangszeit: 19.00 - 19.30 Uhr


                                                      
                                                      
                                                     

 

 04.01.2019 Frieden
01.02.2019 Kälte
08.03.2019 Asche
05.04.2019 Wahrheit
03.05.2019 Grün

 

Gottesdienste

Die ökumenische Abendmeditation findet einmal im Monat mittwochs ab 19.00 Uhr statt. Abwechselnd findet sie in der evangelischen Kreuzkirche und in einer katholischen Kirche wie in St. Stephanus in Lank, St. Cyriakus in Nierst oder in St. Martin in Langst-Kierst statt. Im Anschluss daran sind alle eingeladen, bei Wein, Brot und Käse zum Austausch zusammenzubleiben.

 

Der Augusttermin entfällt wegen der Sommerferien.

 

Datum Ort Thema „Bilder von Chagallt“
20.02.2019 St.Stephanus Lank  
15.05.2019 Kreuzkirche Lank  
19.06.2019 St.Stephanus Lank  
17.07.2019 St. Martin  Langst-Kierst  
18.09.2019 Kreuzkirche Lank
 

16.10.2019

St.Cyriakus Nierst  
27.11.2019 Kreuzkirche Lank   
 
 

   

Gottesdienste im März

Datum – Uhrzeit Ort Art des Gottesdienstes Beteiligte
01.03. 16.30 Uhr Versöhnungskirche Ökumenischer Gottesdienst am Weltgebetstag Team
01.03. 18.00 Uhr Kreuzkirche Ökumenischer Gottesdienst am Weltgebetstag Team
03.03. 10 Uhr Kreuzkirche Gottesdienst Pfr.i.R. Dr. A. Pfeiffer
08.03. – 19.00 Uhr Kreuzkirche 30-Minuten… „Kälte“ Pfarrerin Gabernig + Team
07.03. 16.30 Uhr Meridias Rheinastadtpflegehaus Gottesdienst Pfarrerin Schwark
08.03. – 16.30 Uhr Malteserstift St.Stephanus Gottesdienst Pfarrerin Schwark
10.03.  10 Uhr Versöhnungskirche Familienkirche mit Taufen Pfarrerin Schwark
17.03.  10 Uhr Kreuzkirche Gottesdienst mit Kindermusical Pfarrerin Gabernig + Kindergartenkinder + Päd. Team
20.03. 9 Uhr Evangelischer Kindergarten Gottesdienst Pfarrerin Gabernig
22.03. 19.30 Uhr Kapelle in Ossum Taize- Gottesdienst  
23.03. 10-12.30 Uhr Versöhnungskirche Kinderkirche Pfarrerin Schwark + Team
24.03. 10 Uhr Versöhnungskirche Gottesdienst mit Vorstellung der Konfirmandinnen und Konfirmanden 2019 Pfarrerin Schwark +Pfarrerin Gabernig
31.03. 10 Uhr Versöhnungskirche Gottesdienst mit Abendmahl Pfarrerin Schwark + Chöre der 3 evangelischen Meerbuscher Gemeinden

Gemeindebrief

Hier können Sie sich den aktuellen Gemeindebrief als PDF downloaden.

Gemeindebrief 2018-2019 Gemeindebrief

 

 

 


Gemeindebrief Dezember/Februar 2019
und den kommenden März bis Mai 2019

 

Gemeindebüro

Telefon: 02150 2002
Nierster Str. 56
40668 Meerbusch
Öffnungszeiten:
Mo - Do. 9-12 Uhr
Do. 15-17 Uhr
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Evangelische Kirchengemeinde Lank
  • Lank-Latum
  • Ilverich
  • Langst-Kierst
  • Nierst
  • Ossum-Bösinghoven
  • Strümp