• Home Slideshow Panel 01

    Gott ruft uns
    wir hören
    wir antworten
    Gebet-Gemeinschaft-Tun

  • Home Slideshow Panel 02

    Evangelische Kirchengemeinde Lank

  • EVK

    Lank-Latum | Ilverich | Langst-Kierst | Nierst | Ossum-Bösinghoven | Strümp

  • Home Slideshow Panel 04

    Gott ruft uns
    wir hören
    wir antworten
    Gebet-Gemeinschaft-Tun

Gottesdienste in der Karwoche und an den Ostertagen

brotDonnerstag, den 18. April, 19 Uhr: Gründonnerstag in der Versöhnungskirche (Achtung: veränderter Ort!!!!)
Die Gottesdienstbesucherinnen und –besucher erwartet eine ganz eigene Kirchraumatmosphäre: vom Altar weg hinein in den Raum lädt eine lange Tafel ein. Mazzen – ungesäuertes Brot und Traubensaft stehen darauf. Schon bei der Begrüßung wird deutlich: der Ablauf lehnt sich in Teilen an die Pessah-Haggada für den Sederabend an. Zusammen erlebt die versammelte gottesdienstliche Gemeinde, wie der Jude Jesus die Segensworte über Brot und Becher mit seinem eigenen Lebens- und Leidensweg verbindet und sie so zu unseren christlichen Abendmahlsworten macht.
Im Singen, Beten und Hören auf Gottes Wort erinnern sich alle an das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngerinnen und Jüngern.

kreuzFreitag, den 19. April, Karfreitag 10 Uhr /Kreuzkirche in Lank 10 Uhr/Versöhnungskirche Strümp: Karfreitag wird im englischsprachigen Raum „Good Friday" genannt: „Guter Freitag". In diesem Prädikat drückt sich die Heilsbedeutung des Kreuzestodes Jesu aus. An Karfreitag erinnern sich Christen an den Tod Jesu am Kreuz. Hautnah spürbar wird diese Erinnerung besonders in dem Moment, wenn in der Liturgie das Licht der Kerzen ausgeblasen wird. Die Orgel schweigt von diesem Moment an bis zum Ostermorgen. In beiden Gottesdiensten wird das Abendmahl miteinander gefeiert. Musikalisch wird der Gottesdienst an der Kreuzkirche durch die Kantorei der Gemeinde mitgestaltet.

 

baumSonntag, 21. April, Ostersonntag 10 Uhr in der Versöhnungskirche
                     Das Osterfest und seine Bedeutung ist für die meisten Menschen heute fremd. Was bedeutet es, dass Christus auferstanden ist und die Mächte des Todes besiegt hat? Wie können                      wir das leere Grab Jesu von damals erklären? War es wirklich leer? Die kritischen Fragen heute, führen uns zu den Zweifeln und den Unsicherheiten der ersten Christen damals.                          Die Osterbotschaft ist keine leichte Kost, und doch eine Botschaft, die voller Hoffnung und Zuversicht ist, die Kraft zu Leben gibt. Und so laden wir herzlich zum Festgottesdienst                        mit Abendmahl in der Versöhnungskirche ein. Musikalisch wird der Gottesdienst mitgestaltet von Sängerinnen und Sängern der verschiedenen Chöre unserer Gemeinde.

                          Sonntag, 21. April, 10 Uhr: Ostersonntag: Familiengottesdienst in der Kreuzkirche
                         Der Altar ist verdeckt und nichts ist zu sehen: keine Blumen, keine Kerzen, keine Bibel. So erleben Kleine und Große den Raum, wenn sie ihn am Ostermorgen betreten. Die Freudenbotschaft dieses Morgens erklingt klar und deutlich in Texten und Liedern: „Christus ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!"
Langsam tasten sich alle an diese Freude heran – auch mit den Erinnerungen daran, was vorher geschah. Unter Beteiligung aller kommen wir der Osterbotschaft auf die Spur. In diesem Gottesdienst sind alle eingeladen, eine Taufe mitzuerleben und das Abendmahl miteinander zu feiern.

 

gottesdiensteMontag, den 22. April, 10 Uhr: Ostermontag in der Kreuzkirche: Singegottesdienst

Wer kennt sie nicht – die Geschichte der beiden (ehemaligen) Jünger Jesu, die hoffnungslos und tränenverblendet auf dem Weg in ihren Heimatort Emmaus sind, als der auferstandene Christus ihnen begegnet. Diese Geschichte ist der rote Faden durch diesen Gottesdienst am Ostermontag. Der Gottesdienst ist als sogenannter „Singegottesdienst" gestaltet, d.h. die versammelte Gemeinde darf sich Osterlieder wünschen, die dann vom Posaunenchor und der Orgel im Wechsel musikalisch begleitet werden.

 

Gottesdienste

gottesdienste-april

Gemeindebrief

Hier können Sie sich den aktuellen Gemeindebrief als PDF downloaden.

Gemeindebrief

 

 

Gemeindebrief März bis Mai 2019

 

Gemeindebüro

Telefon: 02150 2002
Nierster Str. 56
40668 Meerbusch
Öffnungszeiten:
Mo - Do. 9-12 Uhr
Do. 15-17 Uhr
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Evangelische Kirchengemeinde Lank
  • Lank-Latum
  • Ilverich
  • Langst-Kierst
  • Nierst
  • Ossum-Bösinghoven
  • Strümp